Keelogger Classic PS/2

Das Unternehmen Keelog wurde 2005 gegründet, um einen Hardware-Keylogger zu entwickeln: Ein winziges Gerät, das den Tastaturverkehr störungsfrei erfassen kann. Es wurde erwartet, dass ein solches Gerät für die Überwachung von Kindern und Angestellten oder auch für die Ermittlung und Strafverfolgung zum Einsatz kommen könnte. Das erste von uns entwickelte Gerät hieß Keelogger Classic PS/2 und basierte auf einem sehr einfachen 8-Bit-PIC-Mikrocontroller. Obwohl es im Vertrieb recht erfolgreich war, hatte es einige konzeptionelle Mängel, wie die Abhängigkeit von einer PC-seitigen Datenabrufsoftware.

Im Jahr 2006 folgte ein fortgeschritteneres Design, das auf einem 32-Bit-ARM-Microcontroller basierte und sofort zum Bestseller wurde. Der Name des Gerätes wurde im Laufe der Jahre einige Male geändert und ist derzeit als KeyGrabber USB bekannt. Das Konzept hinter dem KeyGrabber USB besteht darin, Tastendruckdaten zu protokollieren und einen USB-Stick zu emulieren, wenn der Benutzer die protokollierten Daten abrufen möchte. Dieses Konzept wurde zur Basis aller zukünftigen Keylogger und ist auch von der Konkurrenz kopiert worden.

KeyGrabber USB and PS/2

Der Erfolg des KeyGrabber USB inspirierte uns, ein ähnliches Produkt für PS/2-Tastaturen zu entwickeln, das heute als KeyGrabber PS/2 bekannt ist. Obwohl der PS/2-Bus USB-Flash-Laufwerke nicht direkt unterstützt, konnte dieses Problem durch Verwendung eines speziellen Adapters, der sowohl als Keylogger, als auch als Thumb-Laufwerk funktioniert, gelöst werden.

KeyGrabber Nano Wi-Fi

Im Jahr 2009 veröffentlichten wir mit dem KeyGrabber Nano WiFi eine spezielle Version des KeyGrabbers mit WLAN-Funktionen. Das Top-Produkt mit dem Namen Keygrabber WiFi Premium bietet mehrere Möglichkeiten des Remote-Zugriffs über WLAN, z.B. TCP-Konnektivität und E-Mail-Reporting über SMTP. Es folgte eine miniaturisierte Version des KeyGrabbers, die KeyGrabber Nano genannt wurde. Diese Geräte wurden sowohl mit als auch ohne WiFi-Funktion hergestellt. Die KeyGrabber-Serie wurde schließlich um den mehrkanaligen KeyGrabber Multilogger und die TimeKeeper-Serie mit integriertem Zeitstempel und Akku erweitert. All diese Geräte haben KeyGrabber zur größten und bekanntesten Keylogger-Familie der Welt gemacht. In nur einem Jahrzehnt wurden über 100.000 KeyGrabber auf 6 Kontinenten verkauft.

Eine weitere innovative Produktlinie, die 2011 auf den Markt kam, ist der VideoGhost. Dieser ist ein kompakter Framegrabber, der Screenshots direkt auf einen DVI-, HDMI- oder VGA-Videobus aufzeichnen kann. Dieses Konzept wurde in VideoGhost Pro und Max entwickelt, die das Videosignal verarbeiten oder replizieren können und es über USB an eine Host-Software senden. Das hat VideoGhost als wertvolle Komponenten in SCADA-Systemen bewiesen, die bis heute die wichtigsten Anwendungsbereiche sind.

VideoGhost
SerialGhost

Bei Keelog haben wir auch eine sehr erfolgreiche Reihe von seriellen RS-232 Loggern entwickelt, die 2012 mit SerialGhosts DB-9 und DB-25 starteten. Der erfolgreiche Aufbau des SerialGhosts basiert auf einem 32-Bit-ARM und der Verwendung des USB-Flash-Laufwerkmodus zur Protokollierung der Daten. Im Laufe der Jahre hat sich SerialGhosts zu einer eigenen Familie entwickelt, einschließlich WiFi-fähiger Versionen, Zeitstempel-Versionen und Barebone-Modulversionen.

Im Jahr 2016 haben wir begonnen, mit einem völlig neuen Ansatz unsere Datenlogger grundlegend zu überarbeiten. Die AirDrive-Familie wurde entwickelt, der AirDrive Keylogger und der AirDrive Serielle Logger wurden Mitte 2017 in den Vertrieb aufgenommen. Der Aufbau des der Air-Drive-Familie basiert auf dem revolutionären WiFi-Chip ESP8266, der mit zusätzlichen Peripheriegeräten für die Signalerfassung unterstützt wird. AirDrives sind einzigartige Geräte, besonders wenn es um die Benutzerfreundlichkeit geht. Sie fungieren als WiFi-Hotspots, so dass keine Vorkonfiguration erforderlich ist, um drahtlos auf Geräte wie Smartphones, Tablets, Laptops und Desktops zuzugreifen.

AirDrive Keylogger
MorphStick

Unsere Erfahrung mit industriellen SCADA-Systemen haben wir in der MorphStick-Serie 2018 vereint. MorphStick ist eine Sammlung von Datenerfassungs- und Datenkonversionsgeräten mit Ethernet und USB als primären Kommunikationsmedium. MorphSticks decken eine breite Palette industrieller Anwendungen ab, die mit vielen Möglichkeiten der seriellen Datenerfassung, Datenkonversion und Datenübertragung verbunden sind. Sie sind in hohem Maße anpassbar und als Bausteine größerer Kommunikationssysteme gedacht.

Sollten Sie Fragen zu den Keelog Produkten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail:

Email
Message us on Facebook

Sie können auch das nachstehende Kontaktformular verwenden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Wir können den Briefwechsel nur in englischer Sprache führen. Viele häufig gestellte Fragen werden in der FAQ Sektion beantwortet.

Aqua Electronics Inc.
518 Randy Rd.
Carol Stream
IL 60188, USA

Geschäftszeiten: Montag - Freitag
8:00 a.m. - 4:00 p.m. Central US Time (CST)
1:00 p.m. - 9:00 p.m. Greenwich-Zeit (GMT)
14:00 - 22:00 Mitteleuropäische Zeit (CET)

tel/fax +1 (224) 2654515

Venture Vision Corp
444 Brickell Avenue #705
Miami
FL 33131, USA

Geschäftszeiten: Montag - Freitag
8:00 a.m. - 4:00 p.m. Central US Time (CST)
1:00 p.m. - 9:00 p.m. Greenwich-Zeit (GMT)
14:00 - 22:00 Mitteleuropäische Zeit (CET)

tel/fax +1 (954) 2105753

BMC GmbH
Albert-Schweitzer-Str. 4
D-89567 Sontheim
Germany

Geschäftszeiten: Montag - Freitag
8:00 - 16:00 Mitteleuropäische Zeit (CET)
7:00 a.m. - 3:00 p.m. Greenwich-Zeit (GMT)
2:00 a.m. - 10:00 a.m. Central US Time (CST)

tel/fax +49 1765 61 69 634

Keelog
Lekcyjna 42
PL 51-169 Wroclaw
Polen

Geschäftszeiten: Montag - Freitag
8:00 - 16:00 Mitteleuropäische Zeit (CET)
7:00 a.m. - 3:00 p.m. Greenwich-Zeit (GMT)
2:00 a.m. - 10:00 a.m. Central US Time (CST)

tel/fax +48 698 278 940